Bad Karlshafen | Perpetuum Mobile

Bei den aktuellen Sanierungsarbeiten des barocken Hafenbeckens von Bad Karlshafen gibt es eine unglaubliche Entdeckung: Luftdicht verpackt in einer versiegelten Kiste befindet sich der weltweit einzig erhaltene Bauplan eines Perpetuum Mobiles. Das „Ewige Rad“ ist die Erfindung  Johann Besslers – Medicus, Mechanicus und Vertrauter des Landgrafen. Ist es möglich dieses Wunderrad 300 Jahre später nachzubauen? Gibt es tatsächlich ein sogenanntes Perpetuum Mobile? Und wird Bad Karlshafen dadurch nun weltberühmt?
Theater Anu verspricht mit seiner neusten Inszenierung eine STADT IM RAUSCH.

Begleitausstellung und Event-Pauschalen

Die Inszenierung wird von einer Ausstellung begleitet, die während und auch nach der Aufführung in mehreren barocken Häusern rund um den Hafen platziert ist. Nach Ende der Aufführungszeit wird sie durch weitere Exponate der Inszenierung angereichert. Ausstellungszeitraum: 12. Mai bis 14. Oktober | Eintritt frei

Die Stadt Bad Karlshafen bietet darüber hinaus spezielle Buchungs-Packages mit Hotelübernachtung, Barock-Menü, Theaterticket und diversen touristischen Attraktionen an.
Informationen hierzu unter www.bad-karlshafen-tourismus.de

PERPETUUM MOBILE ist eine Auftragsinszenierung der Stadt Bad Karlshafen GmbH in Kooperation mit dem Kultursommer Nordhessen.

 

 

Termine

  • 24.-26.05.2018
  • 31.05.-02.06.2018

Tickets

Tickets

Normalpreis: 24€
Ermäßigt: 20€
Dauerkarte (für alle 6 Vorstellungen): 50 €
Die Abendkasse öffnet ab 19 Uhr, Tourist Information, Weserstraße 19, 34385 Bad Karlshafen

Beginn: 20.30 Uhr
Treffpunkt Rathaus (Ticketkontrolle)

Spieldauer 2,5 Stunden. Die verschiedenen Szenen und Installationen werden in 15-minütigen Loops gespielt.
Empfohlene Verweildauer: 90 Minuten

Rahmenprogramm:
Vortrag „Der Triumph des Orffyreus“ von Harry Oberländer | 19.30 Uhr | Auberge, Gerbergasse

Ausstellung „Perpetuum mobile“  ist während der Spielabende geöffnet | Rathaus am Hafen und Tourist-Information in der Weserstraße

Eine Kooperation der Bad Karlshafen GmbH und des Kultursommer Nordhessen.

Karte

[addtoany]
 
Theater Anu