Augsburg | Wassermythen

Theater Anu verwandelt Plätze und Parkanlagen in eine mystische Wasserwelt. In eindrücklichen Bildern erzählen die Berliner Theatermacher traumhafte Geschichten, inspiriert von alten Wassermythen wie „Das Wasser des Lebens“ oder der „Froschkönig“.
Wenn die Nacht hereinbricht, beginnt das Spiel: Eine wunderschöne Frau – halb Göttin, halb Kröte – verrichtet ihre Arbeit am Strom des Lebens. Ein Fischer verzehrt sich aus Liebe zu seiner Nixe. Eine Wasserfrau erscheint hinter einer Mauer aus 400 Wassergläsern. Im Wasser spiegeln sich chimärenhaft ihre Bewegungen. In einem Reigen kaleidoskopischer Bilder tanzt eine Bäuerin auf der Suche nach Wasser und ein lamentierender König macht sich auf, seine silberne Kugel im Brunnen zu versenken.

Tickets

Tickets

Ticketpreis im VVK: 12€/ ermäßigt 10€

An den Abendkassen: 14€/ ermäßigt 12€

Der Vorverkauf startet am 9.05.2018 an diesen VVK-Stellen: Bürger- und Touristinformation am Rathausplatz, Ticketshops der Museen, Thalia Kino, AZ-Kartenservice RT.1

WASSERMYTHEN findet im Rahmen der “Langen Nacht des Wassers“ statt. Es gibt ein Ticket für alle Veranstaltungen (etwa 200 Veranstaltungen an 50 Spielorten) in der Augsburger Innenstadt.
Alle Infos unter http://www.langekunstnacht.de/

Spielbeginn
Ab Einbruch der Dunkelheit (ca. 22Uhr).

Spieldauer
Bis Mitternacht

Spielort
Fronhof, 86152 Augsburg

Anfahrt mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln
Straßenbahn Linie 4/Haltestelle Theater-Alter Justizpalast

Regen
Die Veranstaltung findet auch bei leichtem Regen statt (ausgenommen Unwetterwarnung, Sturm etc.). Wir empfehlen festes Schuhwerk und Regenkleidung. Von Regenschirmen bitten wir abzusehen. Es werden nicht immer befestigte Wege beschritten. Die Inszenierung ist damit leider nur bedingt barrierefrei erlebbar.

Karte

 
Theater Anu