Die große Reise
BEGEGNUNGEN IM LICHTERLABYRINTH

In Zusammenarbeit mit Theater Magica

3.000 Kerzen. Ein riesiger Irrgarten – für jeden Ort eigens entworfen. 300 alte Koffer. Koffertürme, Kofferbrunnen, Besucherkoffer – jeder begibt sich allein auf Die große Reise durch das Labyrinth. 3 Stunden. In denen die Sterne vom Himmel gefallen sind und Figuren ihre Geschichten offenbaren – mit ihren Augen, ihrer Stimmen, ihren Körpern.

Ein Lichtermeer fließt über Plätze und Parkanlagen, durchströmt Tunnel und große Hallen. Für diejenigen, die sich hineinbegeben, wird es zu einem bespielten Lichterlabyrinth voller poetischer Theatermomente. Acht Figuren erzählen in ständiger Wiederholung von ihren Träumen, vom Nicht-Weiterkommen und von ihren kleinen Inseln des Glücks – ein poetisches Spiel auf dem Weg in die Mitte.

Lassen Sie sich verzaubern von der Magie der Bilder, dem ausdrucksvollen Spiel und den poetischen Geschichten. Verweilen Sie bis es Sie wieder hinaus trägt in die Nacht.

    DIE GROSSE REISE auf dem TEMPELHOFER FELD/Berlin

Theater Anu_Die große Reise_Tempelhofer Feld III                  © ZEITORT/Jürgen Hohmuth