Bad Nauheim | Wie heilt man ein Herz?

Zum 150. Jubiläum inszeniert Theater ANU Bad Nauheim als Heilbad für Herzensangelegenheiten und schreibt damit die Geschichte des Heilwassers noch einmal neu! Freuen Sie sich auf sechs poetische Darbietungen, die vom Goldenen Zeitalter des Kurbetriebs um 1900 bis hin zur Herzchirurgie erzählen. Phantasie- und humorvoll, historisch inspiriert und den einzigartigen Orten des Kurparks entsprechend kreiert die Berliner Compagnie atmosphärische Anschauungen, die die Kur sehr unterschiedlich beleuchten und damit die Frage stellen, was Kur überhaupt bedeutet?
Was braucht der Mensch um Heilung zu erfahren? Welche äußere und welche inneren Anwendungen braucht es, dass ein Herz gesundet? Welche Rolle spielt der Mensch als soziales Wesen im Heilungsprozess wie in der Beurteilung seines Leidens?

Termine

  • 30.08.+31.08.2019

Tickets

Der Eintritt ist frei.
Im Rahmen des Jubiläums 150 Jahre Heilbad Bad Nauheim.

Beginn: 21 Uhr
Spielort: Kurpark. Zentraler Beginn: Sprudelhof.
Weitere Spielorte: Das Inhalatorium: Eine Geschichte des Herzheilers / Die Trinkkuranlage: Das Goldene / Zeitalter und seine wahre Geschichte  / Der Gesundheitsgarten: Von Männer- und Frauenherzen / Kurpark/Usa: Das Lustgebüsch und seine Schatten / Ludwigsbrunnen: Die vergessenen Kinder

Besucherinformationen
Die Veranstaltung findet auch bei leichtem Regen statt. Ziehen Sie bitte festes Schuwerk an.
Empfohlen für Kinder ab 10 Jahren.

Karte