Engelland
THEATER ANU IN ZUSAMMENARBEIT MIT BARTEL MEYER

Am 20. Jahrestag des Mauerfalls erschienen sie erstmals über den Dächern von Berlin: Acht geflügelte Wesen. Sie verkörperten Schicksale aus der Zeit des Mauerbaus. Kuriose Engelforscher und Installationen erzählten den Menschen am Boden ihre Geschichten. – Bilder, die am 9. November 2009 um die Welt gingen. Bei der Eröffnung der Kulturhauptstadt 2010 in Essen fand das Projekt eine Neuauflage, genauso wie in England und Spanien. Für besondere Anlässe recherchieren Theater Anu und Bartel Meyer neue Geschichten, erscheinen die Engel als Erinnerungsfiguren des jeweiligen Ortes.
Zeigt uns Eure Städte und wir zeigen Euch Eure Engel…